Jetzt sind Klangsitzungen auch im Auto möglich

Auch im Auto ist es jetzt für den Beifahrer möglich, je nach Bedarf während der Fahrt oder auf einem Parkplatz, Klangsitzungen zu machen bzw. anzuwenden.
.
Zu dieser Erfindung hat mich die Überlegung angeregt, wie kann den Menschen mit Parkinson geholfen werden, wenn sie mit dem Auto unterwegs sind.

Schwingungsbrett im Rücken

Das Gerät wird im Zigarettenanzünder eingesteckt, die Zahl für den gewünschten Klang gedrückt und schon fängt das Schwingungsbrett zu schwingen an.

Schwingungsbrett im Rücken

Das Schwingungsbrett wird dann sicherlich überwiegend am Rücken zum Schwingen gebracht werden.

Schwingungsbrett im sitzen

Es können die Schwingungen auch in sitzender Position angewendet werden.

Schwingungsbrett unterm Arm

Soll überwiegend die rechte oder linke Körperseite beschwingt werden, kann das Schwingungsbrett auch unter den Arm genommen werden,

Schwingungsbrett als Beinbeschwinger

Sind nur die Beine betroffen, wird das Schwingungsbrett zwischen die Beine genommen.

.
Die Klang- bzw. CD-Zuordnung ist der Klangzuordnung auf der Klangliege oder dem Klangstuhl gleich.

.

Gesamtangebot für das Auto

Beim Erwerb sind es diese Teile.
Es ist auch ein Kabel dabei, dass es für Zuhause mit 220 Volt benutzt werden kann.