Zu jeder Therapie gehört eine adequate Diagnosemöglichkeit.

.

Die Tontherapie PRIMUSONA G2000  bietet verschiedene Möglichkeiten Funktionsschwächen zu erkennen.

Je nach der Arbeitsweise des Therapeuten führen bei der Tontherapie PRIMUSONA mehrere Diagnosemöglichkeiten zum Ziel.

.
In meiner Jugendzeit gab es einen Arzt dessen generelle Frage war stets: “Wo fehlt´s.”
.
So einfach ist es nicht immer, denn
zu jeder guten Diagnose gehört  auch das Erkennen hintergründiger Ursachen von Erkrankungen.
.

1. Diagnose nach Tabellen

Dem geht die Frage an den Probanden voraus: “Wo fühlen Sie sich geschwächt” und/oder so ähnlich. Hierzu sind in den Tabellen

a) Die Organe und Körperteile nach A, B, C gelistet, wobei die dementsprechende Schwingung angezeigt wird.
b) Die Organe und Körperteile nach den 12 Tönen gelistet.

Durch diese zweifache Aufzählung bieten diese Listen das leichtere Erkennen von Schwachstellen die oft demzufolge noch nicht erkannt und als Erkrankung angesehen bzw. eingestuft werden können.

.
2. Die Gefühlsebene des Probanden

Nachdem der Proband mehrere der Schwingungen zu spüren bekam*, ist es ihm jetzt möglich, die Intensität der auf den Körper übertragenen Frequenzen einzuschätzen.

Für eine Schwingung die im Körper schon genügend vorhanden ist, zeigt er kein verlangen. Dies zeigt sich an einer schwachen Resonanz.

Ist der Körper jedoch im Gegensatz  nach einer bestimmten Schwingung “hungrig”, so zeigt sich dies auch durch das stärkere Wahrnehmen der Schwingung. Die Schwingung mit der stärksten Resonanz ist dann als Therapie CD an erster Stelle.

* Empfohlen werden hierzu die CD 02, dann 01 und als 3. die CD 04

.
3. Der Pendel bzw. die Rute

Von den Anwendern der Tontherapie PRIMUSONA  G2000 wird auch zum Teil der Pendel oder auch die Rute zum Abfragen verwendet.

Für diejenigen, die so therapieren, wird empfohlen:

A) Die Abfrage nach der Erkrankung (was sehr zeitaufwendig sein kann), oder

B) Nach dem geschwächten Ton zu fragen. Beispiel: “Ist es der Ton C (oder E, F, G usw.) der bei Ihnen am stärksten geschwächt ist.”

Das kann auch unterstützend mit der Tabelle in der Mappe oder auch mit der Deltomaximus Muskeltest CD Spur 13  gemacht werden.

.
Für den Muskeltest gibt es auch den von PRUMUSONA entwick

PRIMUSONA Deltomaximus

Deltomaximus von PRIMUSONA

elten Muskelkraftmesser.

In der Kinesiologie wird der Musculus deltoideus (Dreiecks-Muskel auf der Schulter) in seiner Belastungsstärke getestet.
.
Um einen in Zahlen erfassten Wert zu erhalten, wurde das Gerät Deltomaximus entwickelt.
Umfangreiche Beschreibung Siehe:  https://primusona.de/muskelkraftmesser/